Back button image Zurück

Wie du auf Faire leicht entdeckt wirst: Ein Leitfaden für Marken

18. June 2024 | Herausgegeben von Faire

Twitter Share Icon Facebook Share Icon Linkedin Share Icon
Link Share Icon

Für dich zählt, dass deine Produkte von den richtigen Einzelhändler*innen auf Faire entdeckt werden – das ist auch unsere Priorität. Deshalb haben wir uns mit unserem Team für die Suchentwicklung ganz genau angeschaut, wie die Sichtbarkeit von Produkten auf Faire beeinflusst werden kann. Und das geht viel leichter als gedacht. 

Die Sichtbarkeit auf Faire basiert auf einer einfachen Formel, die sich aus verschiedenen Schlüsselvariablen zusammensetzt. Wenn du diese Variablen verstehst und weißt, warum sie für dein Geschäft wichtig sind, kannst du unsere Plattform besser nutzen und deine Zeit strategisch investieren, um deine Reichweite auf Faire zu maximieren.

In diesem Leitfaden schauen wir uns die Variablen genauer an, die den Ranking-Algorithmus von Faire beeinflussen, und skizzieren die notwendigen Schritte, mit denen du auffallen und deine Verkäufe steigern kannst.

Die Grundlagen verstehen

Um auf Faire entdeckt zu werden, musst du die Schlüsselfaktoren verstehen, die die Sichtbarkeit und den Erfolg deiner Marke beeinflussen. Bei der Entscheidung, welche Marken und Produkte Einzelhändler*innen zu sehen bekommen, berücksichtigt der Ranking-Algorithmus folgende Variablen:

  • Anzahl der Produkte
  • Ansichten pro Produkt
  • Konversion von Besucher*innen in Käufer*innen

Diese drei Variablen bilden die Grundlage der Gleichung, mit der deine Sichtbarkeit auf Faire bestimmt wird. Schauen wir uns jede davon genauer an, um zu verstehen, wie du durch leichte Anpassungen in deinem Geschäft auf Faire deine Sichtbarkeit einfach steigern kannst und deine Chancen erhöhst, von der wachsenden Anzahl unserer Einzelhändler*innen entdeckt zu werden.

Anzahl der Produkte

Der erste Schritt hin zu deinem größtmöglichen Potenzial auf Faire besteht darin, ein breites Produktsortiment auf dem Marktplatz anzubieten. Je mehr optimierte Produkte du auf Faire hochlädst, desto eher sieht ein*e Einzelhändler*in deine Marke in den Suchergebnissen. Und desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass deine Marke auch zukünftig gut sichtbar im Ranking auftaucht. Jedenfalls ist die Produktqualität wichtiger als die Produktmenge. So können beispielsweise Produktduplikate oder in einzelne Produkte aufgeteilte Varianten nach Farbe oder Größe deine Konversion von Besucher*innen in Käufer*innen beeinträchtigen und deine Sichtbarkeit verringern.

Was das für dein Geschäft bedeuten könnte: Marken, die ihren vollständigen Katalog hochladen, können im ersten Jahr auf Faire bis zu dreimal mehr Verkäufe erzielen. Darüber hinaus verzeichnen diese Marken tendenziell eine um 10 bis 15 % höhere Konversion von Suchenden in Käufer*innen.

Notwendige Maßnahmen:

Was das für dein Geschäft bedeuten könnte: Marken, die ihren vollständigen Katalog hochladen, können im ersten Jahr auf Faire bis zu dreimal mehr Verkäufe erzielen. Darüber hinaus verzeichnen diese Marken tendenziell eine um 10 bis 15 % höhere Konversion von Suchenden in Käufer*innen.

Ansichten pro Produkt

Mit „Ansichten pro Produkt“ wird eine Variable bezeichnet, die die Sichtbarkeit deiner Marke auf Faire steigert. Eine Ansicht erfolgt jedes Mal dann, wenn ein*e Einzelhändler*in dein Produkt auf Faire sieht. Aktuell gibt es auf Faire zwei Arten von Ansichten, die beide zur besseren Sichtbarkeit deiner Marke auf der Plattform beitragen. 

  • Organische Ansichten: Für diese Ansichten gelangen Einzelhändler*innen durch das Suchen und Stöbern auf Faire zu deinem Produkt. Du kannst deine organischen Ansichten mit einem vollständigen und aktuellen Katalog steigern, der die in deiner Kategorie gefragten Produkte enthält. So bekommen Einzelhändler*innen deine Marke bei der Suche oder beim Stöbern auf unserer Website zu sehen. Über 50 % erfolgreicher Verkäufe auf Faire resultieren aus Suchanfragen, die als organische Ansichten zählen.
  • Geboostete bzw. nicht-organische Ansichten: Diese Ansichten werden von den Marken selbst erzeugt, indem sie Einzelhändler*innen mit Tools wie Faire Direct in ihren Shop einladen. Solche Ansichten können deine Sichtbarkeit und die Menge der Bestellungen schnell steigern.

Warum „Ansichten pro Produkt“ wichtig sind: Je mehr Ansichten deine Produkte erhalten, desto höher sind die Chancen, dass sie entdeckt und gekauft werden. Ansichten sind der erste Schritt im Verkaufsprozess, der zu Konversionen und treuen Kund*innen führt.

Für eine Steigerung der Ansichten beachte Folgendes:

  • Lad mit unserem Faire-Direct-Programm mehr Einzelhändler*innen ein, deine Produkte (für dich provisionsfrei) zu bestellen und organische Ansichten zu steigern. Einzelhändler*innen profitieren ebenfalls davon: Berechtigte Einzelhändler*innen erhalten ein Guthaben für ihre Erstbestellung bei deiner Marke, ein Jahr Gratisversand, ein Zahlungsziel und kostenlose Rücksendungen. 
  • Nutz die CRM-Tools von Faire, um zusätzliche Ansichten durch potenzielle und bestehende Kund*innen zu erhalten.
  • Sorg für eine gute Aufbereitung und Relevanz deiner Produkte, um die Sichtbarkeit zu erhöhen. Verwende klare, aussagekräftige Produktbeschreibungen und hochwertige Fotos, um aufzufallen.
  • Verwende Kollektionen, um neue Produkte und Bestseller hervorzuheben, als Mittel zum Kuratieren und Strukturieren deiner Shop-Seite oder um deine Produkte nach Lieferzeiträumen zu gruppieren.
  • Erstell saisonale Kollektionen, sofern relevant, um dadurch Produkte wiederkehrend zu aktualisieren und in Szene zu setzen.
  • Öffne deinen Faire-Shop für so viele Regionen wie möglich, um die Sichtbarkeit zu maximieren.
  • Erkunde die Werbeaktions-Tools von Faire.
  • Steiger deine Nachbestellungen, indem du Beziehungen zu Einzelhändler*innen durch Kontaktaufnahme nd exzellenten Service stärkst.

Konversion von Besucher*innen in Käufer*innen

Nachdem du alle relevanten Produkte auf Faire hochgeladen und deinen Katalog optimal gestaltet hast, um die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe zu erlangen, ist die letzte zu erschließende Variable die „Konversion von Besucher*innen in Käufer*innen“. Sie gibt das Verhältnis an, wie oft Einzelhändler*innen deine Produkte nach dem Betrachten kaufen. 

Warum die „Konversion von Besucher*innen in Käufer*innen“ wichtig ist: Anhand hoher Konversionsraten sieht unser Suchentwicklungs-Team, dass deine Produkte ansprechend sind und die Bedürfnisse der Einzelhändler*innen erfüllen. Eine starke Konversionsrate von Besucher*innen in Käufer*innen verbessert dein Ranking, steigert deine Verkäufe und stärkt die Reputation deiner Marke auf Faire.

Maßnahmen zur Verbesserung der „Konversion von Besucher*innen in Käufer*innen“:

  • Investiere in die Qualität der Produkteinträge. Verwende präzise und verständliche Produktbezeichnungen und -beschreibungen. Bezeichnungen sollten 35 bis 50 Zeichen lang sein und Schlüsselwörter zu Farbe, Stil und einzigartigen Merkmalen enthalten. Beschreibungen sollten 150 bis 300 Zeichen umfassen und zur Übersichtlichkeit aus Stichpunkten bestehen.
  • Investiere in hochwertige Bilder. Verwende nur hochauflösende Produktfotos ohne Wasserzeichen und mit sauberem, weißem Hintergrund.
  • Achte darauf, dass deine Preise korrekt sind. Gestalte deine Preise einheitlich auf allen Plattformen. Marken, die sich daran halten, erzeugen Vertrauen bei Einzelhändler*innen und erzielen mehr Verkäufe und Nachbestellungen.
  • Biete eine zuverlässige Kaufabwicklung. Schnelle und einheitliche Lieferzeiten, minimales Vorkommen beschädigter oder fehlender Artikel und wenig Stornierungen sind entscheidend für Nachbestellungen und eine hohe Zufriedenheit bei Einzelhändler*innen. Überwache deine Performance auf der Seite mit den Analysedaten zu deinem Kund*innenservice
  • Pflege deine Beziehungen zu Einzelhändler*innen. Beantworte Nachrichten von Kund*innen zeitnah, bedank dich nach jeder Bestellung, antworte auf jede Bewertung und bitte um Feedback.

Um deine Sichtbarkeit auf Faire zu verbessern, brauchst du eine Kombination aus einem vollständigen Produktkatalog, optimierten Produkteinträgen für hohe Konversionsraten und dem aktiven Einsatz der Tools von Faire zur Steigerung der Ansichten. Indem du deine Zeit in die Optimierung dieser Bereiche investierst, kannst du die Sichtbarkeit deiner Marke verbessern, Beziehungen zu Einzelhändler*innen stärken und mehr Verkäufe erzielen.

Häufig gestellte Fragen

Was zählt als Konversion? Eine Bestellung, die auf eine Ansicht deiner Marke oder Produkte zurückzuführen ist.

  • Warum das wichtig ist: Mit dem Verständnis von Konversionen kannst du die Effektivität deiner Produkteinträge und Marketingbemühungen messen. Hohe Konversionsraten deuten auf eine starke Produkt-Markt-Passung hin und verbessern dein gesamtes Ranking auf Faire.

Wie verbessert Faire Direct mein Ranking? Obwohl es nicht im direkten Zusammenhang steht, kann die Nutzung von Faire Direct die Ansichten durch potenzielle und bestehende Kund*innen erhöhen, was zu höheren Konversionen führt. Die Steigerung deiner Konversionsrate aus Ansichten verbessert dein Ranking.

  • Warum das wichtig ist: Mit Faire Direct kannst du mehr potenzielle Käufer*innen außerhalb der üblichen Suchergebnisse erreichen, mehr Traffic zu deinem Shop lenken und die allgemeinen Performance-Kennzahlen verbessern. Außerdem ist jede Faire-Direct-Bestellung von berechtigten Einzelhändler*innen für dich provisionsfrei. 

Soll ich Faire Direct bei potenziellen Kund*innen nutzen? Ja! Die Nutzung von Faire Direct bei potenziellen Kund*innen kann zu mehr Ansichten führen, da diese zusätzlich zur normalen Suche erfolgen. Solche Konversionen verbessern die Gesamtleistung.

  • Warum das wichtig ist: Die Erweiterung deiner Reichweite zu potenziellen Kund*innen durch Faire Direct kann die Sichtbarkeit deiner Marke erhöhen, was zu mehr Ansichten, höheren Konversionsraten und im Ergebnis zu einer besseren Verkaufsperformance auf Faire führt.

Weitere Artikel in Verkaufen

Rechnungsstellung für Kleinunternehmer*innen

CTA Image

Lesen

CTA Hover Image

Kreative Ideen für den Weihnachtsmarktstand

CTA Image

Lesen

CTA Hover Image

Trends im Einzelhandel: Die Zukunft des Einkaufens

CTA Image

Lesen

CTA Hover Image

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um das Neueste von Faire zu erhalten!

Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten bei Faire verwenden und schützen. Datenschutz bei Faire
Geben Sie Ihre Daten ein, um den kostenlosen Bericht herunterzuladen
Geschafft! Überprüfen Sie Ihre E-Mails, um Ihren Download abzuschließen.